Pollenschutz

Der alljährliche Pollenflug-Zyklus (siehe auch unseren Pollenkalender), unter dem viele Heuschnupfen-Allergiker jedes Jahr leiden, führt zu jucken in den Augen, das Atmen fällt schwerer, es läuft die Nase, die Schleimhäute sind gereizt.

links herkömmliches, rechts neustes Pollenschutz-Gewebe

Die heutigen Pollenschutzgewebe sorgen für Ruhe bei Pollenallergikern!

Während ältere Pollenschutzgewebe für Fenster und Türen die Durchsicht und die Luftdurchlässigkeit stark eingeschränkt haben, überzeugen die aktuellen Pollenschutzgewebe durch eine stark verbesserte Luftdurchlässigkeit von bis zu 300% und haben eine deutlich verbesserte Durchsicht.

Diese Schutzgewebe reduzieren beispielsweise über 99% der Gräser- und Birkenpollen und über 90% der Ambrosia- und Brennnesselpollen. Daneben sind sie leicht zu reinigen, z.B. mit einem Mikrofasertuch oder durch die glatte Oberfläche wäscht schon der Regen die meisten Pollen ab.

Ein Pollenschutzgitter schützt gleichzeitig auch vor Insekten. Fliegen, Mücken, Spinnen, Bienen oder andere Insekten können nicht durch das feinmaschige Vlies eindringen.

Kontaktieren Sie uns! Wir haben für Sie die passende Lösung.